Metallanalysen

  • Metall-Inputanalysen im Auftrag der VKS Verpackungskoordinierungsstelle gGmbH im Umfang von ca. 210 Stichproben à 1.000l pro Jahr 2015 bis 2017.
  • Durchführung der ARA Metallanalyse 1999 bis 2014 zur Erfüllung des Bescheides zur Errichtung und Betriebes eines Sammel- und Verwertungssystems für Metallverpackungen aus Dezember 1998 (ca. 380 Stichproben à 1.100l pro Jahr).
  • Metallanalysen zur Festlegung bzw. Neufestlegung der verrechenbaren NVP-Werte zwischen den einzelnen Gebietskörperschaften und der ARA AG 1999 bis 2015.
  • Analysen zur Feststellung des Aluminium-Anteils in der Al-Outputfraktion der ARA-Shredderpartner 2004 bis 2015.
  • Analysen zur Bestimmung der Metallverpackungsverluste bei der Verarbeitung von ARA Metallsammelware bei den ARA-Shredderpartnern 2004 bis 2017.
  • Fe- und Al-Outputanalysen bei ARA Metallsortieranlagen im Rahmen des Qualitätssicherungsprogrammes der ARA AG 2005 bis 2015.