Betriebsprüfungen und Untersuchungen im Zusammenhang mit der AFZ-VO

Die FHA GmbH wurde in den Jahren 2003 bis 2010 in einer ARGE mit Tanzer Consulting vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft als Technische Sachverständige mit Kontrollen gemäß § 75 Abs. 2 AWG 2002 betreffend die Altfahrzeugeverordnung beauftragt.

Darüber hinaus hat die FHA GmbH in den Jahren 2004 bis 2014 Shredderbilanzierungen im Auftrag der NetMan GmbH zur Ermittlung der Verwertungsquoten gemäß den Vorgaben aus der AFZ-VO durchgeführt.

Aufgabe und Zielsetzung

Aufgrund des Abfallwirtschaftsgesetzes und der Altfahrzeugeverordnung 2002 führt des Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft im Sinne von § 75 Abs. 2 AWG 2002 Kontrollen von Unternehmen betreffend die Aufzeichnungen im Hinblick auf die Erfüllung der Meldeverpflichtungen sowie die Einhaltung der technischen Mindestanforderungen für die Behandlung von Altfahrzeugen (Anlage 1) gemäß Altfahrzeugeverordnung BGBl. Nr. II 407/2002 durch.

Leistungsumfang

Die Überprüfung durch die ARGE FHA GmbH / Tanzer Consulting umfasst insbesondere folgende Inhalte:

  • Darstellung der Art und Weise der im Hinblick auf die Erfüllung der Meldeverpflichtungen zu führenden Aufzeichnungen
  • Überprüfung der Meldungen für vergangene Jahr
  • Sach- und fachgerechte Überprüfung hinsichtlich der Eignung der technischen und baulichen Einrichtungen für die Behandlungstätigkeiten gemäß Anlage 1 der AltfahrzeugeVO 2002
  • Beschreibung der Betriebsanlage und der tatsächlich durchgeführten Tätigkeiten und Arbeitsabläufe
  • Beschreibung des Genehmigungsumfanges des Unternehmens